OS X Lion ist im store

Dieses Thema im Forum "Apple OS X" wurde erstellt von tom, 20. Juli 2011.

  1. tom

    tom New Member

    ab heute 14:30 gibts das neue os x zum download im mac app store.

    der download hat eine weile gedauert, da die apple server etwas stark ausgelastet sind, aber nun ists geschafft und die installation hat begonnen - die dauert ca. 33 min. auf einem macbook pro.

    servus,
  2. Human_

    Human_ Guest

    Habe es auch schon geladen, jedoch noch nicht installiert. Mein TimeMachine Backup hat gestern gezickt :p von daher muss das heute nochmal laufen. Ich hoffe ich finde die Zeit das mal zu installieren, auch wenn viele sachen in Lion sind die mir nicht gefallen.
  3. tom

    tom New Member

    ich habs direkt installiert, meine time capsule hat ebenfalls zicken gemacht, aber nun läuft sie wieder ganz normal.

    falls du dich damit auskennst, hätte ich diesbezüglich ein paar fragen. aber dafür würde ich einen extra thread aufmachen. diese time capsule mit 2 terabytes kostet verdammt viel geld und will sich mir nicht wirklich erschliessen...die backups macht sie aber brav...

    gruss an dich,
    tom
  4. Human_

    Human_ Guest

    Bisher nutze ich keine TimeCapsule. Ich habe bisher immer unsupported Netzlaufwerke genutzt und mir ein Sparsebundle selbst erstellt. Aber dann hab ich auf die Funktion von meinem NAS gewechselt (TimeMachin fähiges NAS).
  5. tom

    tom New Member

    danke für die aw, werde wohl mal nen thread aufmachen, finden sich bestimmt fachleute hier, die mit dem ding erfahrungen gemacht haben. eigentlich wollte ich die time capsule auch als medienbibliothek für itunes nutzen, sind immerhin 2tb speicherplatz drauf, nur hat ein apple mitarbeiter davon abgeraten, und ein anderer meinte, das wäre kein problem, weil die daten nicht von den backups automatisch überschrieben würden...naja - schaun mer mal, dann sehn mer ja :cool:

    gruss, tom
  6. robinjodel

    robinjodel New Member

    Grüss Euch,

    Vorsicht für die Synology NAS User. Es geht kein Timemchine Backup unter Lion mehr. Laut Synology Forum hat Lion ein leicht geändertes Apple Talk Protokoll mit dem Synology bis dato noch nicht umgehen kann. Angeblich kommt bald ein Update seitens Synology.
    Zugreifen auf die Daten standardmäßig OK ... Timemachine nOK.

    Lg
    Didi
  7. Human_

    Human_ Guest

    @robinjodel, das selbe auch mit meinem WesternDigital NAS.

    Hatte gestern jedoch ein Backup von meinem User ordner gemacht und kann somit vorerst drauf verzichten. Trotzdem ärgerlich.


    EDIT:
    solange es keine Updates für die NAS gibt
    Lion Server: Connecting to legacy AFP services

    Aktuell nutze ich es halt über SMB, ob das nun wirklich das TiemMachine Problem behebt muss ich heute abend testen.
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juli 2011
  8. tom

    tom New Member

    tipp:
    das buch: "os x lion" von anton ochsenkühn kostet als printversion 35 €, im ibookstore gibts das zur zeit für 8 €. ist wirklich gut geschrieben und umfassend.

    servus,
  9. robinjodel

    robinjodel New Member

    ... Nachtrag zum Thema Synology NAS und Timemachine:

    Synology hat bereits eine Beta Version der neuen Firmware online. Funkt 1A.

    Man muss sie aber manuell installieren, geht nicht über das Update.

    Lg

    Didi
  10. robinjodel

    robinjodel New Member

    .. weitere Probleme und Lösungen ...

    1) Parallels 6 läuft nicht mehr => Update in Form einer Beta Version bereits erhältlich ... passt wieder
    2) Cardsharing (natürlich im Heimnetz) läuft nicht mehr => Beta Version der Eyetvcamd bereits erhältlich ... passt wieder
    3) Java runtime ist nicht mehr in Lion integriert, einige Programme laufen nicht mehr => Java for Mac OS Lion auf der Apple Homepage erhältlich
    4) Ich habe noch nie so oft das bunte Rädchen gesehen wie die letzten paar Tage => denke über einen clean install nach ... bin mir noch nicht sicher.

    Ich hoffe es hilft einigen.

    Lg

    Didi
  11. Human_

    Human_ Guest

    Ich wollte mir den JDownloader laden und wollte die Java version im Terminal überprüfen.
    Schon nach dem ich "java" schrieb hat OS X es selber installiert ^^
  12. tom

    tom New Member

    das bunte rädchen ist mir seit lion update auch aufgefallen, mittlerweile ist das aber besser geworden. was mir ab und zu probleme macht, ist die mail app. kann manchmal nicht über mobileme mailserver verschicken. d.h. die mail ist im sendeprozess/ausgangsordner und bleibt dort beharrlich, mail app kann nicht geschlossen werden, dadurch verweigert das macbook das ausschalten oder neustarten...hahaha so ein mist gabs nicht mal unter windows. da konnte man den prozess killen und gut wars. bleibt mir immer nur der hard reset durch gedrückt halten des netzschalters. bestimmt auch nicht gut auf dauer.

    servus,
    tom

Diese Seite empfehlen

Tweet